Angebote zu "Ausgabe" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Bruckmanns Wanderführer Teutoburger Wald und We...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wanderführer / Bruckmann / 2013 / Gebundene Ausgabe / Seitenanzahl 168

Anbieter: idealo
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Monopoly Bielefeld City Edition Stadtedition Sp...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Monopoly, das weltberühmte Spiel um Grundbesitz und Immobilien, führt Sie mit dieser Ausgabe durch Bielefeld, der schönen Stadt am Teutoburger Wald. Bielefeld gibt es nicht? Von wegen!Die lebenswerte 338.000-Einwohnerstadt zählt zu den

Anbieter: Rakuten
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Monopoly Bielefeld City Edition Stadtedition Sp...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Monopoly, das weltberühmte Spiel um Grundbesitz und Immobilien, führt Sie mit dieser Ausgabe durch Bielefeld, der schönen Stadt am Teutoburger Wald. Bielefeld gibt es nicht? Von wegen!Die lebenswerte 338.000-Einwohnerstadt zählt zu den

Anbieter: Rakuten
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Das Hermanns-Denkmal und der Teutoburger Wald
43,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hermanns-Denkmal und der Teutoburger Wald ab 43.9 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Teutoburger Wald
28,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Teutoburger Wald ab 28.5 € als gebundene Ausgabe: Entlang des Hermannsweges. Nachdruck. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Bildbände, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Varus, Varus!
4,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Varus, Varus, gib mir meine Legionen wieder!", soll Kaiser Augustus gerufen haben, als er erfuhr, dass sein Kommandant Varus ganze drei Legionen - wohl an die 20.000 Mann - bei einem Gemetzel im Teutoburger Wald verloren hatte, von Arminius (oder Hermann) dem Cherusker in einen Hinterhalt gelockt. Die Ausgabe versammelt - zum 2000. Jahrestag - antike Beschreibungen und Reflexe des römischen Desasters und bietet in einem eigenen Kapitel einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Varus, Varus!
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Varus, Varus, gib mir meine Legionen wieder!", soll Kaiser Augustus gerufen haben, als er erfuhr, dass sein Kommandant Varus ganze drei Legionen - wohl an die 20.000 Mann - bei einem Gemetzel im Teutoburger Wald verloren hatte, von Arminius (oder Hermann) dem Cherusker in einen Hinterhalt gelockt. Die Ausgabe versammelt - zum 2000. Jahrestag - antike Beschreibungen und Reflexe des römischen Desasters und bietet in einem eigenen Kapitel einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
EK-Special 125: Mythos V 320
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die Beförderung von Fernschnell-, Schnell- und Güterzügen auf Hauptstrecken sah das Mitte der fünfziger Jahre von der Deutschen Bundesbahn aufgestellte Diesellok-Typenprogramm auch die Beschaffung einer sechsachsigen, dieselhydraulischen Großdiesellokomotive vor. Alle darin von der DB vorgegebenen Bauarten wurden in hoher Stückzahl schon bald verwirklicht - nur für die größte Maschine dieses Programms nahm der Bedarf von Jahr zu Jahr ab. Denn fast alle wichtigen westdeutschen Hauptbahnen waren Anfang der sechziger Jahre bereits elektrifiziert oder für eine zeitnahe Traktionsumstellung vorgesehen. Trotzdem vereinbarten der Fahrzeughersteller Henschel und die DB den Bau eines einzelnen Vorab-Exemplares, das zur Zeit seiner Entstehung zu den größten und leistungsfähigsten dieselhydraulischen Lokomotiven weltweit zählte.Nach intensiven Erprobungsfahrten, darunter auch Schnellfahrten bis 180km/h, setzte die DB die als V320 001 eingereihte Großdiesellok im schweren Hauptbahndienst vom Bw Hamm - später im Allgäu vom Bw Kempten - aus ein. Unser EK-Special 125 beschreibt die Konstruktion, den Erprobungsdienst und den planmäßigen, zehnjährigen Einsatz dieser beeindruckenden Maschine bei der DB. Auch die weiteren Stationen der Lok bei den NE-Bahnen Hersfelder Kreisbahn und Teutoburger Wald-Eisenbahn sowie der Verkauf der Lok nach Italien und ihre Rückkehr auf deutsche Gleise werden behandelt. Fundiert berichtet diese Ausgabe darüber hinaus über das Diesellok-Typenprogramm der DB der fünfziger Jahre und beleuchtet von der DB in Auftrag gegebene Projektstudien zum Bau einer noch leistungsfähigeren Diesellokomotive für 5.000 PS als Nachfolgemodell der V 320. Auch die von Henschel exportierten "Schwesterlokomotiven" der Bauarten DH4000 für die Sowjetunion und DHG4000 für China werden vorgestellt. Seltene Betriebsaufnahmen der V 320 001 aus allen Einsatzepochen runden das Werk ab.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot