Angebote zu "Bernhard" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

KOMPASS Fahrradführer Emsradweg, Vom Teutoburge...
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

7 Tagesetappen - Vom Teutoburger Wald schlängelt sich die Ems durch die Park- und Schlösserlandschaft des Münsterlandes und durch die grünen Auen des Emslandes, ehe sie in Ostfriesland in die Nordsee mündet. Der 375 km lange Radweg verläuft meist flach und ist familiengeeignet. - Flotte Asphalt- und Klinkerwege, im Münsterland auch naturnahe 'Pättkes' (Pfade), folgen dem Fluss. Die Verbindung von Natur, Geschichte und Kultur ist ein Markenzeichen des Emsradweges. - Schlösser wie Rheda, Felsklettergebiete wie die Dörenther Klippen, Fachwerkaltstädte wie Rietberg und Warendorf liegen an der Route. Stille Auen wie der Rodo, Technikdenkmäler wie die Kanalüberführung von Gelmer, Klöster und Heiligtümer sorgen für Abwechslung. Ab Papenburg beginnt das Finale in die Seehafenstadt Emden am Wattenmeer, hier liegen Naturschutzgebiete am Weg mit ihrem einzigartiegn Vogelparadies. Blick: + Topakteller Radführer in 7 Etappen + Jede Etappe mit Tipps zu Verkehrsanbindungen + Spezielle Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten + Gut zu wissen: Hinweise zu den Sehenswürdigkeiten an der Strecke wie Schlösser, Altstädte und pittoreske Dorfidyllen (Gimbte), Naturschönheiten (Dörenther Klippen) und Technikdenkmäler + Sidestep: Beschreibung lohnenswerter Abstecher z.B. nach Münster, in die Metropole des Münsterlandes + Das KOMPASS Plus: viele Zusatzinformationen wie z.B. zu den Naturschutzgebieten Emsquelle, Borkener Paradies und zur Meeresbucht Dollart oder zum Harener Schifffahrtsmuseum und zur Meyer Werft + Autor Bernhard Pollmann lebt an der Nordsee und hat zahlreiche Wege an der Nordsee und im Wattenmeer zu Fuß und per Rad erkundet. Bei KOMPASS sind von ihm erschienen: Radführer “Nordseeküsten-Radweg“ in zwei Bänden, „Radweg Nord-Ostsee-Kanal“ und der Radführer „Dortmund-Ems-Kanal“.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Teutoburger Wald
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Im Einzugsbereich des Ruhrgebietes und der Städte Osnabrück, Bielefeld und Paderborn gelegen zählen der Teutoburger Wald sowie das Egge- und Wiehengebirge zu den meistbesuchten Mittelgebirgsregionen Deutschlands. Die insgesamt über 200 Kilometer langen, steil abfallenden Bergkämme bieten dem Wanderer nicht nur eine an Schönheiten reiche Natur, sondern auch eine faszinierende Begegnung mit Zeugnissen ältester Vergangenheit, wie zum Beispiel den Externsteinen oder der Wittekindsburg. Die Touren dieses Wandergebietes mit seinen aussichtsreichen Gipfeln und Felskanzeln, mit Tälern, Quellen und Seen reichen von der wilden Schönheit der Dörenther Klippen bis zu den Heideflächen der Senne, von den Buchenkathedralen des Wiehen bis zu den Wollgrasmooren des Tieflands. Auf den Wanderungen begegnen uns älteste Kulturzeugnisse: ringwallgeschmückte Kuppen vorzeitlicher Burgberge mit Blick über das weite Land, sagenumwobene Felsen, Quellen und Haine sowie Megalithgräber aus der Jungsteinzeit - die ältesten Zeugnisse von Menschen, die im Bereich des Kammgebirges lebten. Bernhard Pollmann, einer der besten Kenner der deutschen Mittelgebirge, präsentiert dem Besucher des Teutoburger Waldes in diesem Rother Wanderführer 50 ausgewählte Wanderungen und Spaziergänge. Jede Tour wird dabei mit einer detaillierten Routenbeschreibung, einem Kartenausschnitt sowie mindestens einem ansprechenden Farbfoto vorgestellt. Für die nun vorliegende fünfte Auflage wurden alle Routenbeschreibungen durch aussagekräftige Höhenprofile ergänzt und sämtliche Angaben sorgfältig aktualisiert, sodass dieser Band weiterhin ein zuverlässiger Begleiter durch die faszinierende Natur- und Kulturlandschaft des Teutoburger Waldes bleibt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot